• Sunny

„Scheinehe mit dem Milliardär“ von Melanie Marchande

Maddy bekommt ein Angebot, dass all‘ ihre Geldsorgen löst, sie aber in ein Gefühlschaos stürzt.

Maddy ist Anfang dreißig, hat den Glauben an die Liebe verloren und kämpft täglich mit fälligen Rechnungen. Da wird sie überraschend von ihrem reichen, gut aussehenden Chef zum Gespräch geladen. Sie rechnet schon mit einer Kündigung, stattdessen bekommt sie ein verlockendes Angebot, dass all´ ihre Geldsorgen lösen könnte. Sie soll für ein Jahr seine Ehefrau werden, um die Abschiebung in seine Heimat zu verhindern. Als Gegenleistung bietet er ihr eine stattliche finanzielle Entschädigung. Das Angebot stürzt Maddie in einen Strudel der Gefühle... Wie das Cover schon vermuten lässt, enthält der Roman einige erotische Szenen. Ansonsten hat mich die Autorin in die Welt der sympathischen Protagonistin entführt, die sich als Single durchs Leben schlägt und durch das Angebot ihres Chefs aus ihrem Alltag gerissen wird. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es ausgeht. Es war angenehm zu lesen und die aufregenden Sexszenen geben der Geschichte das gewisse Etwas.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige „Die Kannenbäckerin“ von Annette Spratte

Johanna lebt zurzeit des 30jährigen Krieges mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf. Die Pest geht um, und Johanna überlebt als Einzige. Ihr bleibt nichts anderes übrig als Hilfe bei ihrem Onkel, der

Anzeige „Gesang über den Wassern“

von Emilia Lynn Morgenstern. Eine Liebesgeschichte im Dämonenkino Die Wette von Aletheia und Dolos um den Planeten Samiela geht weiter. Der Daimon hat die Leinwand Lintea erschaffen, über die die Göt

Anzeige : „Mord auf Woodring Manor“ von Amy Myers

Mord auf Woodring Manor“ ist der dritte Band um das Ermittlerduo Peter und Georgia Marsh. Das Vater- Tochter - Gespann schreibt Real-Crime Bücher, und ihr nächstes Buch handelt von Patrick Fairfax, ei